Hilfsnavigation
Navigation
Feuerwehr

Ortsfeuerwehr Lutter am Barenberge

Ortsbrandmeister: Maximilian Seifert

Stellv. Ortsbrandmeister: Kai Gottschlich

Die Ortsfeuerwehr Lutter am Barenberge wurde 1876 gegründet und ist eine von zwei Stützpunktfeuerwehren in der Samtgemeinde.

Am 31. Dezember 2015 setzten sich 40 Männer und Frauen für den aktiven Dienst ehrenamtlich ein. Zu diesem Stichtag waren auch 15 Jugendliche im Alter von 10 bis 18 Jahren mit viel Spaß in der Jugendfeuerwehr tätig.

Das Feuerwehrgerätehaus wurde 1968 gebaut. Es befindet sich direkt neben dem Rathaus in Lutter am Barenberge.

Der Ortsfeuerwehr stehen ein Löschgruppenfahrzeug (LF 8) und ein Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25) zur Verfügung. Die Beladung der Fahrzeuge ermöglicht es nicht nur Brände zu löschen, sondern auch bei Verkehrsunfällen helfen zu können. Der Mannschaftstransportwagen (MTW), der von allen Orts- und Jugendfeuerwehren in der Samtgemeinde genutzt wird, ist ebenfalls hier stationiert.

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Lutter am Barenberge
Ortsbrandmeister Maximilian Seifert
Über der Kieckwiese 2
38729 Lutter am Barenberge
E-Mail oder Kontaktformular