Hilfsnavigation
Navigation
Hochwasser
05.06.2018

Zuschuss für Hochwasserschutzmaßnahmen

Für die im Ortskern von Neuwallmoden bei den Hochwasserereignissen im Jahr 2017 und 2018 betroffenen Grundstücke wird die Schaffung von vorbeugenden Hochwasserschutzeinrichtungen gefördert.

Betroffene Grundstückseigentümer erhalten auf Antrag eine nicht rückzahlbare Zuwendung von bis zu 30 % der nachgewiesenen Kosten, maximal jedoch 5.000,00 EUR je Grundstück.

Der Antrag auf Förderung einer geeigneten Maßnahme zum Schutz des Grundstücks, insbesondere des Wohnraums, ist bis zum 31. Oktober 2018 bei der Gemeinde Wallmoden formlos zu beantragen. Dem Antrag ist eine Beschreibung der geplanten Maßnahme, sowie eine Kostenschätzung beizufügen.

Kontakt

Frau Corinna Heise
Bachstraße 18
38729 Lutter am Barenberge
Telefon: 05383 9601-23
Fax: 05383 907889
E-Mail oder Kontaktformular
Frau Heike Ahrens
Allgemeine Vertreterin, Leiterin der Finanzverwaltung
Bachstraße 18
38729 Lutter am Barenberge
Telefon: 05383 9601-26
Fax: 05383 907889
E-Mail oder Kontaktformular