Hilfsnavigation
Navigation
Holztafel

Rat und Fraktionen

Die Abgeordneten werden von den Bürgerinnen und Bürgern in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl gewählt. Die Wahlperiode beträgt fünf Jahre.

Rat

Der Rat ist gemäß § 45 Niedersächsisches Kommunalverfassungsgesetz (NKomVG) das Hauptorgan der Kommune. Die Abgeordneten werden auch als Ratsfrau oder Ratsherr bezeichnet. Die Ratsmitglieder üben ihre Tätigkeit im Rahmen der Gesetze nach ihrer freien, nur durch Rücksicht auf das öffentliche Wohl geleiteten Überzeugung aus. Für ihre ehrenamtliche Tätigkeit erhalten sie eine Entschädigung.

Die Aufgaben, über die nur der Rat selbst beschließen kann, sind im § 58 NKomVG aufgeführt. Der Rat überwacht die Ausführung seiner Beschlüsse sowie den sonstigen Ablauf der Verwaltungsangelegenheiten. Er kann zu diesem Zweck die erforderlichen Auskünfte verlangen und Einsicht in die Akten der Verwaltung nehmen.

Fraktionen

Zwei oder mehr Abgeordnete können sich gemäß § 57 NKomVG zu einer Fraktion oder Gruppe zusammenschließen. Sie wirken bei der Willensbildung und Entscheidungsfindung im Rat, im Samtgemeindeausschuss und in den Fachausschüssen (Feuerschutzausschuss und Schul,- Jugend- und Kulturausschuss) mit.

In der laufenden Wahlperiode sind im Samtgemeinderat drei Fraktionen und ein Einzelbewerber vertreten.

 

Zusammensetzung des Samtgemeinderates

Hier sehen Sie alle Ratsmitglieder der laufenden Wahlperiode. Durch Anklicken des Namens gelangen Sie zur Detailansicht des jeweiligen Ratsmitgliedes.

 

SPD-Fraktion

 

Samtgemeindebürgermeister

 

CDU-Fraktion

 

 

FDP-WGS-Gruppe

 

 

Einzelbewerber

Kontakt

Angelika Schrader
Sekretariat des Samtgemeindebürgermeisters, Gremiumsarbeit
Bachstraße 18
38729 Lutter am Barenberge
Telefon: 05383 9601-20
Fax: 05383 907889
E-Mail oder Kontaktformular